Der kolumbianische Verband hat Nationaltrainer Jorge Luis Pinto entlassen.

Die Entscheidung folgte dem 0:1 in der WM-Qualifikation gegen Uruguay vor einer Woche, wodurch Kolumbien in der Südamerika-Gruppe auf Platz sechs zurückfiel.

Nachfolger wird Eduardo Lara, der bislang die U-20- und U-17-Junioren betreute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel