Owen Hargreaves von Manchester United sieht offenbar nach langer Verletzungspause Licht am Ende des Tunnels.

Der Mittelfeldspieler, der 2007 für 25 Millionen Euro Ablösesumme von Bayern München zu Manchester wechselte, nimmt beim Rekordmeister das Aufbautraining auf. Wegen hartnäckiger Knieprobleme hatte sich Hargreaves zweimal operieren lassen müssen und fehlte die gesamte vergangene Saison.

Zunächst wird Hargreaves mit mehreren Physiotherapeuten arbeiten. Alex Ferguson rechnet frühestens Ende November mit einer Rückkehr Hargreaves.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel