Volksheld Diego Maradona hat seinen Kredit als Nationaltrainer Argentiniens bei seinen Landsleuten anscheinend verspielt.

Laut einer Umfrage erklärten 67 Prozent der Argentinier, Maradona solle die Verantwortung für das Team nach den bislang enttäuschenden Leistungen in der Qualifikation für die WM 2010 abgeben.

Nur noch 22 Prozent unterstützten den immer stärker in die Kritik geratenen Weltmeisterkapitän von 1986.

Argentinien belegt in der Südamerika-Gruppe derzeit nur den fünften Platz und müsste in die Play-offs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel