Bayern Münchens Champions-League-Gegner Juventus Turin hat durch die erste Saisonniederlage in der italienischen Fußball-Serie A den Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Der Rekordmeister verlor am Sonntagabend bei US Palermo 0:2 und musste in der Tabelle mit 14 Punkten Titelverteidiger Inter Mailand und Sampdoria Genua (beide 16) den Vortritt lassen.

Die Tore für Palermo erzielten Edinson Cavani (38.) und Fabio Simplicio (42.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel