Torhüter Stijn Stijnen hat seinen sofortigen Rücktritt aus der belgischen Nationalmannschaft erklärt. Der 28-Jährige vom Tabellenführer FC Brügge begründete seinen Schritt mit der "schlechten Mentalität, die rund ums Team herrscht".

Möglicherweise meint Stijnen damit auch Nationaltrainer Dick Advokaat, der ihm keine Stammplatzgarantie mehr geben wollte.

Belgien ist vor den letzten beiden Spielen gegen die Türkei und Estland bereits in der WM-Qualifikation gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel