Dank eines 4:2 (2:1) in Kolumbien hat sich Chile nach Brasilien und Paraguay auf direktem Weg für die WM 2010 qualifiziert.

Um das vierte Direktticket kommt es nun zum Endspiel zwischen Uruguay (24 Punkte), das in Ecuador zu einem 2:1 (0:0) kam, und Argentinien (25), das Peru mit 2:1 (0:0) bezwang.

Selbst Ecuador (23) ist beim Gastspiel in Chile noch nicht aus dem Rennen und peilt zumindest Platz fünf an, der die Play-offs gegen den Vierten der Concacaf-Zone bringt.

Neben Kolumbien musste Venezuela nach einem 1:2 (0:0) gegen Paraguay die WM-Hoffnung begraben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel