Der Transfer des brasilianischen Nationalspielers Robinho von Manchester City zum Champions-League-Sieger FC Barcelona nimmt immer konkretere Formen an.

Laut "Sport" soll der Wechsel in der Winterpause über die Bühne gehen. Demnach soll Barcelona den Offensivspieler für 3,2 Millionen Euro bis zum Saisonende ausleihen und sich gleichzeitig eine Kaufoption für 35 Millionen Euro sichern.

"Es ist nicht leicht, zu einem Klub wie Barcelona nein zu sagen. Ich wollte immer schon bei einem Klub wie Barca spielen", sagte der 25-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel