Der frühere englische Nationalspieler Gareth Southgate ist vom Zweitligisten FC Middlesbrough entlassen worden.

Wenige Stunden nach einem 2:0-Sieg gegen Derby County gab der UEFA-Cup-Finalist von 2006 die Trennung von seinem Teammanager und ehemaligen Kapitän Southgate bekannt, der für England 1996 im EM-Halbfinale gegen Deutschland den entscheidenden Elfmeter verschossen hatte.

"Das war die schwierigste Entscheidung, die ich im Fußball jemals getroffen habe", sagte Geschäftsführer Steve Gibson. "Allerdings war die Zeit für eine Veränderung gekommen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel