Besiktas Istanbul ist die Generalprobe für das Champions-League-Gruppenspiel gegen den VfL Wolfsburg am Dienstag geglückt.

Das Team von Trainer Mustafa Denizli besiegte MKE Ankaragücü 1:0 (1:0) und bleibt mit 21 Punkten in der Verfolgergruppe von Spitzenreiter Fenerbahce Istanbul (27).

Ismail Köybasi (17.) erzielte den Siegtreffer für Besiktas, das sich im Hinspiel in Wolfsburg ein 0:0 und damit den ersten Punkt in der Champions-League-Gruppenphase erkämpft hatte. Wolfsburg ist mit vier Zählern derzeit Zweiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel