Der frühere belgische Nationalspieler Stephane Demol ist aus gesundheitlichen Gründen als Coach des SC Charleroi zurückgetreten.

Der 43-Jährige, der 1986 mit Belgien das WM-Halbfinale erreicht hatte, war erst zu Saisonbeginn auf den Chefposten gerückt.

Charleroi, das derzeit in der unteren Tabellenhälfte liegt, hatte am Samstag beim SV Zulte-Waregem 2:2 gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel