Der argentinische Ex-Nationalspieler Fernando Caceres liegt im Koma. Der 40-Jährige wurde am frühen Sonntagmorgen mit einem Kopfschuss in eine Klinik eingeliefert und befindet sich dort auf der Intensivstation.

Caceres wurde an einem Rad seines Autos liegend aufgefunden. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem Raubüberfall aus.

Der ehemalige Verteidiger gewann 1993 die Copa America und nahm 1994 an der WM-Endrunde in den USA teil. Mit Real Saragossa gewann Caceres 1995 den Europapokal der Pokalsieger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel