Ronaldo hat nach siebenmonatiger Verletzungspause das Training wieder aufgenommen.

Der zurzeit vereinslose Brasilianer hält sich seit geraumer Zeit in der Heimat bei Flamengo in Rio de Janeiro fit und trainierte nun erstmals wieder unter voller Belastung ? wenn auch nur mit einer Jugendmannschaft.

Nach der langen physiotherapeutischen Behandlung sei es sehr wichtig, wieder mit dem Ball zu arbeiten, meinte der dreimalige Welfußballer. Ein Comeback unter Wettkampfbedingungen soll nach dem Geschmack des 32-Jährigen möglichst bald folgen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel