David Beckham plagt schon vor seiner Rückkehr zum AC Mailand die große Sehnsucht.

"Das schlimmste für mich ist, dass ich meine Familie für sechs Monate verlassen muss. Das bringt mich um", sagte Beckham. Ab Januar heuert der Mittelfeldspieler von Los Angeles Galaxy für die Rückrunde in Mailand an, um seinen Platz im Kader der englischen Nationalmannschaft für die WM zu sichern.

"Jeder der mich kennt weiß, was mir meine Kinder, meine Frau und meine Familie bedeuten und dass ich es hasse, von ihnen getrennt zu sein", bekannte der 34-Jährige.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel