Der FC Barcelona bleibt über das Wochenende hinaus Tabellenführer der Primera Division.

Barca sicherte den Spitzenplatz mit einem 4:2 (3:1) gegen Real Mallorca und war damit bereits von Real Madrid nicht mehr zu verdrängen.

Doch auch die "Königlichen" gaben sich keine Blöße und gewannen ihre Spiel im Derby bei Atletico Madrid nach spannender Schlussphase knapp mit 3:2.

Die weiteren Ergebnisse:

FC Getafe - Deportivo La Coruna 0:2CD Teneriffa - FC Malaga 2:2

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel