David Beckham will sich für das Finale der MLS fitspritzen lassen.

Der englische Mittelfeldspieler von Los Angeles Galaxy leidet unter einer Knochenprellung am rechten Sprunggelenk, soll aber gegen Real Salt Lake trotzdem auflaufen.

"Ich muss aufpassen, dass ich keine Tritte auf die Stelle bekomme. Aber das sind Dinge, da muss man durch", sagte Beckham.

Nach dem Spiel wird er auf Leihbasis zum AC Mailand zurückkehren, wo er seine Chancen auf eine Nominierung für Englands Team bei der WM in Südafrika verbessern will.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel