Wie laola1.at meldet, wurde Roland Linz bis auf weiteres vom Training bei seinem Klub Sporting Braga ausgeschlossen.

Der Stürmer war so sauer über seine Auswechslung bei der 0:2-Niederlage gegen Leicoes in der 64. Minute, dass er den Ball auf die Tribüne schoss, wofür ihm der Schiedsrichter eine Gelbe Karte zeigte.

Trainer Jorge Jesus wollte sich zu der Angelegenheit nur intern äußern. Portugiesische Medien gehen von einer eine Geldstrafe und einem Disziplinarverfahren gegen den Österreicher aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel