Die Europameisterschaft 2016 wird mit 24 statt wie bisher mit 16 Mannschaften ausgetragen.

Diese Entscheidung gab FIFA-Exekutivmitglied Franz Beckenbauer am Rande der UEFA-Exekutivsitzung in Bordeaux bekannt.

Die EM wird ab 2016 damit um eine auf vier Wochen verlängert und um ein Achtelfinale im K.o.-System erweitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel