Wegen der beim französischen Fußball-Erstligisten HSC Montpellier grassierenden Schweinegrippe ist das Auswärtsspiel des Tabellenfünften beim AS Monaco am kommenden Samstag abgesagt worden.

Wie die französische Liga LFP am Donnerstag mitteilte, sei bei drei Montpellier-Spielern der H1N1-Virus nachgewiesen worden. Wann das Spiel nachgeholt wird, ist noch nicht bekannt.

Zusätzlich werden nach dem Willen der medizinischen Kommission der LFP alle Spieler und der Trainerstab Montpelliers "mindestens 72 Stunden" isoliert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel