Der ehemalige Bundesliga-Profi Marko Pantelic hat Ajax Amsterdam in der niederländischen Ehrendivision mit einem Dreierpack zum 11. Saisonsieg geführt.

Der Ex-Profi von Hertha BSC Berlin erzielte am 15. Spieltag beim 5:1 (2:1)-Auswärtssieg bei Vitesse Arnheim die ersten drei Treffer (15., 19., 50.) und sorgte dafür, dass Ajax als Dritter mit 35 Punkten den Anschluss zu Spitzenreiter Twente Enschede (41 Punkte/3:1 bei Willem II Tilburg) hielt.

Für den serbischen Nationalspieler waren es die Saisontore vier, fünf und sechs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel