Christoph Daum bleibt mit Fenerbahce Istanbul dem Tabellenführer Kayserispor auf den Fersen.

Der 17-malige Meister setzte sich nach zuvor drei Niederlagen in Folge am 16. Spieltag mit 3:2 (1:1) gegen Ankaragücü durch und liegt nur wegen der schlechteren Tordifferenz hinter dem punktgleichen Spitzenreiter.

Kayserispor, das vor einer Woche von Fener Platz eins übernommen hatte, siegte 2:1 (1:1) bei Istanbul Büyüksehir Belediyespor. Tabellendritter mit einem Zähler Rückstand blieb Galatasaray Istanbul nach dem 3:2 (1:2) bei Antalyaspor.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel