Nach einem weiteren Alkohol-Exzess ist der ehemalige englische Fußball-Star Paul Gascoigne am Mittwoch in Newcastle kurzzeitig festgenommen worden. Der 42-Jährige wurde gegen 2.15 Uhr in der Nacht wegen Trunkenheit und ungebührlichen Benehmens aufgegriffen, teilte die Northumbria Police mit.

Gegen Zahlung einer geringen Geldbuße kam er wieder auf freien Fuß.

Der Vorfall war ein neuerlicher Tiefpunkt in einer Reihe von üblen Skandalgeschichten "Gazzas", die fast immer mit übermäßigem Alkoholkonsum zusammenhingen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel