Der FC Barcelona ist ins Endspiel der Klub-WM eingezogen. Der spanische Meister besiegte im Halbfinale CF Atlante aus Mexiko 3:1 (1:1) und trifft im Finale am Samstag auf Estudiantes de La Plata.

Rojas brachte Atlante in Abu Dhabi in der fünften Minute überraschend in Führung. Doch danach übernahm Barcelona das Kommando und kam in der 35. Minute durch Sergio Busquets zum Ausgleich.

Der erst nach der Pause eingewechselte Lionel Messi schoss den Favoriten in Führung (55.), Pedro sorgte in der 67. Minute für die Entscheidung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel