Der FC Barcelona kann sich im Finale der Klub-WM gegen den argentinischen Copa-Libertadores-Gewinner Estudiantes de La Plata erstmals zur besten Vereinsmannschaft der Welt krönen.

Zudem wären die Katalanen der zweite Verein nach Ajax Amsterdam 1972, der in einem Jahr das nationale Double, die Champions League (bzw. den Landesmeistercup) und den Weltpokal gewinnt.

Im Halbfinale setzte sich Barca mit 3:1 gegen CF Atlante aus Mexiko durch. Estudiantes warf den südkoreanischen Vertreter Pohang Steelers mit 2:1 aus dem Turnier.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel