Der ehemalige Bundesligaprofi Landon Donovan ist vom US-Verband zum dritten Mal als Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden.

Das teilte der Verband am Montagabend mit. Der 27-Jährige, der in der Saison 2008/2009 kurzzeitig für den deutschen Rekordmeister Bayern München und von 2001 bis 2005 für Bayer Leverkusen spielte, wird ab Januar auf Leihbasis von Los Angeles Galaxy zum FC Everton in die englische Premier League wechseln.

Bei Galaxy hatte er seinen Vertrag zuvor um vier Jahre verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel