Der AZ Alkmaar ist im Achtelfinale des Pokalwettbewerbs gescheitert.

Der ehemalige Klub von Bayern Münchens Trainer Louis van Gaal verlor bei Feyenoord Rotterdam 0:1. Anfang Dezember war van Gaals Nachfolger Ronald Koeman entlassen und vom ehemaligen Mönchengladbacher Trainer Dick Advocaat ersetzt worden.

In der Liga befindet sich Alkmaar derzeit nur auf dem siebten Platz. Der Rückstand zum Spitzenreiter Twente Enschede beträgt bereits 19 Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel