Werder Bremens kommender Europa-League-Gegner Twente Enschede hat problemlos das Viertelfinale im niederländischen Pokal erreicht. Der Tabellenführer und letztjährige Cup-Finalist setzte sich durch Treffer von Luuk de Jong (2) und Bryan Ruiz mit 3:0 gegen den Zweitligisten Helmond Sport durch.

Die Partie des HSV-Gegners PSV Eindhoven beim SC Heerenveen musste wegen widriger Platzverhältnisse verlegt werden.

Ajax Amsterdam landete einen 14:1-Kantersieg beim Viertligisten WHC Wezep. Luis Suarez traf dabei sechsmal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel