Irlands Nationaltrainer Giovanni Trapattoni will seine Mannschaft weiterhin betreuen. Trapattonis Assistent Marco Tardelli dementierte Berichte, nach denen "Trap" ein Angebot von der türkischen Nationalmannschaft vorliegen habe.

"Ich habe mit Trapattoni gesprochen, wir wollen in Irland bleiben. Dort geht es uns gut. Zeitungen haben sogar berichtet, dass Trapattoni Nigerias Nationalmannschaft in Hinblick auf die Weltmeisterschaft in Südafrika trainieren könnte, das stimmt alles nicht", sagte Tardelli der "Gazzetta dello Sport".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel