Der ehemalige Kölner Trainer Morten Olsen bleibt der dänischen Nationalmannschaft bis einschließlich der EURO 2012 in Polen und der Ukraine als Trainer erhalten.

Dies teilte der dänische Verband am Freitag mit. Der Vertrag des 60-Jährigen wäre nach der WM-Endrunde in Südafrika ausgelaufen.

"Diese Vertragsverlängerung ist Ausdruck gegenseitigen Vertrauens. Ich fühle mich sehr wohl auf dem Posten. Ich freue mich auf neue Ziele und Aufgaben, es gibt noch große Herausforderungen", sagte Olsen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel