Am Sonntag herrschte zunächst weiter Unklarheit über die Teilnahme der togolesischen Nationalmannschaft am Afrika Cup.

Die Spieler revidierten zunächst ihre vorherige Entscheidung und erklärten, doch beim Kontinentalturnier in Angola anzutreten zu wollen. "Wir haben uns mit der gesamten Mannschaft getroffen, und letztendlich werden wir am Montag gegen Ghana auf den Platz gehen", sagte der in Grenoble spielende Alaisys Romao der "L'Equipe".

Die Regierung dagegen teilte erneut mit, die Mannschaft werde zurückgezogen und nach Hause beordert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel