Michel Platini will noch vor dem Start der WM Klarheit über seine eigene Zukunft.

Der Präsident der UEFA sagte bei "France Football", dass er sich bis zu diesem Zeitpunkt entscheiden wolle, ob er im März 2011 zur Wiederwahl antritt.

"Vielleicht ja, vielleicht aber auch nicht. Ich weiß es nicht", sagte der 54-Jährige, der im Januar 2007 als Nachfolger von Lennart Johansson an die Spitze des Europa-Verbandes gewählt worden war.

"Ich habe noch nicht genau darüber nachgedacht, da es mir so vorkommt, als wäre ich erst seit gestern im Amt".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel