Dem finanziell angeschlagenen englischen Erstligisten FC Portsmouth droht nun auch juristischer Ärger.

Der Klub, bei dem der ehemalige Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng unter Vertrag steht, wird vom italienischen Klub Udinese Calcio wegen ausstehender Ratenzahlungen vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS verklagt.

Britische Medien berichteten, dass Portsmouth dem italienischen Klub umgerechnet 4,65 Millionen Euro aus dem Transfer des ghanaischen Mittelfeldspielers Sulley Muntari aus dem Jahr 2007 schuldet. "Wir können bestätigen, dass wir in dem Fall vor dem CAS vorstellig werden", sagte ein Sprecher Udineses.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel