Der englische Pokalsieger FC Chelsea kann mehrere Wochen nicht auf Mittelfeldspieler Michael Essien zurückgreifen.

Der Nationalspieler vom deutschen WM-Vorrundengegner Ghana hat beim Afrika-Cup einen Meniskusriss im Knie erlitten und muss vier bis sechs Wochen pausieren.

Damit fehlt der Teamkollege von Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack den "Blues" eventuell auch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League Ende Februar.

Chelsea tritt beim italienischen Meister Inter Mailand mit Ex-Trainer Jose Mourinho an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel