Trainer Jan de Jonge hat beim niederländischen Erstligisten SC Heerenveen seinen Rücktritt erklärt.

Der frühere Chef des Jugendzentrums hatte erst im September 2009 die Nachfolge des Norwegers Trond Sollied angetreten.

"Es hat nicht geklappt, deshalb gebe ich das Amt zurück", sagte de Jonge. In der Liga belegt Heerenveen den 13. Rang, in der Europa League waren die Niederländer unter anderem an Hertha BSC Berlin gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel