Umgerechnet 1,1 Millionen Euro hat die Versteigerung der Fußball-Schuhe von Japans ehemaligem Nationalmannschafts-Kapitän Hidetoshi Nakata zugunsten der Erdbeben-Opfer in Haiti eingebracht.

Die Schuhe, die er bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland beim 0:0 gegen Kroatien trug, sorgten bei einer Internet-Auktion für einen Erlös von 1,5 Millionen Dollar. Identität und Hintergrund des erfolgreichen Bieters sind bislang nicht bekannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel