Lubos Kubik wird Co-Trainer der Nationalelf der USA.

"Lubos hat große Erfahrung auf professioneller und internationaler Ebene. Wir haben schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet und ich habe viel Respekt vor ihm als Spieler, Trainer und Mensch. Sein Spielverständnis wird ein wichtiger Beitrag für unser Team werden", sagte Trainer Bob Bradley.

Der 46 Jahre alte Kubik hat zwischen 1993 und 1995 insgesamt 40 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga für den 1. FC Nürnberg bestritten und zudem als Profi auch in Italien, Frankreich und der Major League Soccer in den USA gespielt.

Der 56-malige Nationalspieler, Vize-Europameister von 1996, gehörte auch schon zum Trainerteam der US-Olympiaauswahl für die Spiele 2008 in Peking.

Die USA, die am Mittwoch in Amsterdam ein Länderspiel gegen die Niederlande bestreiten, spielen bei der WM in Südafrika gegen England, Slowenien und Algerien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel