Die slowakische Nationalmannschaft konnte bei einem Länderspiel gegen Norwegen kein Selbstvertrauen für die Weltmeisterschaft in Südafrika tanken.

Die Mannschaft von Trainer Vladimir Weiss musste sich den Skandinaviern in Zilina mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Morten Moldskred erzielte in der 67. Minute den Siegtreffer.

WM-Debütant Slowakei, bei dem in Peter Pekarik (VfL Wolfsburg), Miroslav Karhan (FSV Mainz 05) und Erik Jendrisek (1. FC Kaiserslautern) drei Bundesliga-Akteure in der Startelf standen, treffen bei bei der WM in der Gruppe F auf Titelverteidiger Italien, Paraguay und Neuseeland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel