Die vom deutschen Erfolgscoach Ottmar Hitzfeld trainierte Nationalmannschaft der Schweiz hat ihr Testspiel gegen das ebenfalls für die WM in Südafrika qualifizierte Uruguay mit 1:3 verloren.

In St. Gallen erzielte Gökhan Inler (29.) per Foulefmeter den Führungstreffer für die Eidgenossen, bevor Diego Forlan (35.), Luis Suarez (50.) und Edinson Cavani (87.) die Begegnung zugunsten des zweimaligen Weltmeisters aus Südamerika drehten.

Die Schweiz trifft in der WM-Vorrunde auf Europameister Spanien, Chile und Honduras, während sich Uruguay mit Vize-Weltmeister Frankreich, Mexiko und Gastgeber Südafrika auseinandersetzen muss.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel