Spanien hat seine Favoritenrolle für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika eindrucksvoll unterstrichen.

Bei Vize-Weltmeister Frankreich siegten die Spanier 2:0 (2:0) und revanchierten sich damit auch für die Achtelfinal-Niederlage gegen die Franzosen bei der WM 2006 in Deutschland. Für die Gäste trafen David Villa (22.) und Sergio Ramos (45.).

Spanien spielt bei der WM in der Gruppe H gegen die Schweiz mit Trainer Ottmar Hitzfeld sowie Honduras und Chile.

Die weiteren Ergebnisse:

Österreich - Dänemark 2:1Slowenien - Katar 4:1Italien - Kamerun 0:0Niederlande - USA 2:1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel