Didier Drogba ist zum Afrikas Fußballer des Jahres 2009 gekürt worden.

Der Stürmer des FC Chelsea beerbt Emmanuel Adebayor und verwies Mickael Essien und Samuel Eto'o auf die Plätze zwei und drei.

Als größtes Talent wurde Dominic Adiyiah ausgezeichnet. Adiyiah, Stürmer beim AC Mailand, war Topscorer bei der U-20-Weltmeisterschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel