Real Madrid hat im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem FC Barcelona um die spanische Meisterschaft vorgelegt.

Rafael van der Vaart (55.), Xabi Alonso (57.) und Gonzalo Higuain (68.) mit seinem 20. Saisontreffer schossen einen 3:1-Sieg gegen Sporting Gijon heraus.

Die "Königlichen" liegen nach dem 22. Saisonsieg mit 68 Punkten auf Platz eins. Champions-League-Sieger Barcelona (65) kann am Sonntag mit einem Sieg bei Aufsteiger Real Saragossa wieder gleichziehen.

Vor 56.000 Zuschauern im Estadio Santiago Bernabeu waren die Gäste zunächst durch David Barral (53.) in Führung gegangen. Innerhalb von 13 Minuten sorgte Real dann jedoch für klare Verhältnisse und verschaffte dem nach dem Champions-League-Aus in die Kritik geratenen Trainer Manuel Pellegrini zumindest ein wenig Luft für die kommenden Aufgaben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel