Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft U18 hat sich im ersten von zwei Länderspielen gegen den französischen Nachwuchs mit 1:1 (1:0) getrennt.

In Cloppenburg brachte Kevin Scheidhauer vom VfL Wolfsburg in der 21. Minute die DFB-Auswahl in Führung, zwei Minuten vor Schluss gelang Ishak Belfoldil der glückliche Ausgleich für die Gäste.

Am Donnerstagvormittag findet in Lingen (11.00 Uhr) der zweite Vergleich dieser beiden Teams im Rahmen des deutsch-französischen Jugendlagers statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel