Der viermalige brasilianische Meister Vasco da Gama hat seinen Trainer Vagner Mancini entlassen.

Der ehemalige Copa-Libertadores-Sieger trennte sich von dem 43-Jährigen nach einer Drittrunden-Niederlage gegen Americano in der Rio-Staatsmeisterschaft.

Mancini hatte das Traineramt bei Vasco am 11. Dezember übernommen und den Traditionsklub zurück in die erste Liga geführt. Er ist der achte Trainer, der von den insgesamt 20 Erstliga-Vereinen seit Jahresbeginn entlassen wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel