Trotz über 3 Monate ohne Spielpraxis glaubt Ronaldo an sein Comeback - und das auf großer Bühne. Der erfolgreichste Torschütze bei Weltmeisterschaften will 2010 seinen Rekord noch ausbauen.

"Ich werde zurückkommen", so der Brasilianer zur "Gazzetta dello Sport".

Der 32-Jährige absolviert derzeit nach einer Knieverletzung bei Flamengo Rio de Janeiro ein Reha-Programm und will am Montag ins Training einsteigen.

"Das Knie macht keine Probleme", so Ronaldo, dem Angebote von Paris Saint Germain und Manchester City vorliegen sollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel