Für Michael Skibbe wird die Luft beim türkischen Meister Galatasaray Istanbul offenbar immer dünner.

Der Traditionsklub entließ Skibbes Co-Trainer Edwin Boekamp und Ümit Davala, den früheren Bremer Bundesligaspieler, mit sofortiger Wirkung. Gleichzeitig kamen in der Türkei Spekulationen auf, dass Galatasaray an einer Verpflichtung von Nationaltrainer Fatih Terim interessiert sei.

Skibbe verpasste mit Galatasaray die Qualifikation für die Champions League. In der Liga liegt der Klub zudem nur auf dem fünften Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel