Bayern Münchens Champions-League-Gegner Olympique Lyon hat im Titelkampf in der französischen Fußball-Meisterschaft einen Rückschlag hinnehmen müssen. Gegen den OSC Lille kam der Ex-Meister nur zu einem 1:1 (0:0) und fiel mit 58 Punkten auf den dritten Platz zurück.

Seine Tabellenführung verteidigte unterdessen Olympique Marseille (62 Punkte) nach einem souveränen 4:1 (1:0)-Sieg gegen OGC Nizza erfolgreich. AJ Auxerre, das durch ein spätes Tor von Daniel Niculae 1:0 (0:0) bei AS Nancy gewann, folgt mit 60 Zählern auf Platz zwei.

Pierre-Alain Frau hatte in Lyon die Gäste in der 62. Minute in Führung gebracht, ehe Chris (71.) zum 1:1 ausglich. Bei den Gästen sah der ehemalige Wolfsburger Ricardo Costa (70.) die Gelb-Rote Karte, nur neun Minuten später musste Lyons Maxime Gonalons ebenfalls mit Gelb-Rot den Platz verlassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel