Der ehemalige Bundesliga-Trainer Erik Gerets soll neuer Coach der marokkanischen Fußball-Nationalmannschaft werden. Dies erfuhr die französische Nachrichten-Agentur AFP am Dienstag. Der Posten war vakant, seitdem der Franzose Roger Lemerre im vergangenen Jahr entlassen worden war.

Zurzeit steht der 86-malige belgische Nationalspieler Gerets bei Al Hilal in Saudi-Arabien unter Vertrag. In der Bundesliga betreute der 55-Jährige den 1. FC Kaiserslautern und den VfL Wolfsburg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel