Der zweimalige Nationalspieler Franco Foda steht offenbar vor einer Rückkehr in den deutschen Profi-Fußball.

Der derzeitige Trainer des österreichischen Bundesligisten Sturm Graz ist sowohl bei Erstliga-Absteiger Hertha BSC Berlin als auch beim abstiegsbedrohten VfL Bochum als Coach für die kommende Saison im Gespräch.

Sturms Sportdirektor Oliver Kreuzer verriet dem TV-Sender "Sky Austria": "Ich weiß, dass sowohl Hertha als auch Bochum an Franco Foda Interesse haben. Ich hoffe noch, dass er bei uns bleibt. Aber es wird die Zeit kommen, wo Franco wieder in die deutsche Bundesliga zurückkehrt."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel