Schachtjor Donezk hat zum vierten Mal in den letzten sechs Jahren die ukrainische Fußball-Meisterschaft gewonnen.

Der UEFA-Cup-Sieger von 2009 gewann am vorletzten Spieltag das Spitzenspiel gegen Titelverteidiger Dynamo Kiew 1:0 (1:0) und baute seinen Vorsprung vor seinem ärgsten Verfolger vor dem letzten Ligaspiel auf uneinholbare sechs Punkte aus.

Der brasilianische Verteidiger Ilsinho erzielte für das dominierende Heim-Team den entscheidenden Treffer (15.). Für Schachtjor war es der fünfte Titelgewinn in den letzten acht Jahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel