Red Bull Salzburg hat es verpasst, die Meisterschaft in Österreich vorzeitig zu gewinnen. Das Team von Huub Stevens unterlag Verfolger Austria Wien und lässt die Meisterentscheidung bis zum Schluss spannend.

Die Austria gewann dank eines Freistoß-Treffers von Junuzovic (91.) mit 1:0. Der Kampf um den Titel ist ein Dreikampf zwischen Salzburg (73 Punkte), Austria (72) und Rapid (70).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel