Ein Stinkefinger-Skandal um Rapid Wiens Trainer Peter Pacult sorgt für Aufregung in der österreichischen Liga.

Der 50 Jahre alte ehemalige Coach von 1860 München streckte nach dem 4:1-Sieg seiner Mannschaft gegen Sturm Graz den Gäste-Fans zwei erhobene Mittelfinger entgegen. Zuvor hatten die Sturm-Anhänger Schmähgesänge gegen Pacult und dessen Klub angestimmt. Der Verband kündigte Ermittlungen an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel